Back to All Events

Workshop - VENEDIG


FOTOTAGE VENEDIG
Eine Fotoreise in die Renaissance

Ein Trip für jene, die sich vom Flair der Stadt anstecken lassen wollen und sich darauf einlassen, ein architektonisches und historisches Venedig mit der Kamera zu entdecken. Noch heute ist dieser Zeitgeist erkennbar, denn die Moderne hat lediglich in den Gebäuden drinnen Einzug gehalten. Venedig ist UNESCO Weltkulturerbe. 

Lasst uns gemeinsam einfangen, wofür Venedig bekannt ist: die imposanten Gebäude, die verzierten Brücken, die Kanäle, die engen Gassen und die weltbekannten Spots der Stadt wie dem Markusplatz, die Rialtobrücke und die wunderbaren Palazzi entlang des Canal Grande.

 Brauschneider

 

Die Tage in der Lagunenstadt verbringen wir mit anspruchsvollen Landschafts- & Architekturaufnahmen. Der Schwerpunkt liegt dabei zu unterschiedlichen Tageszeiten auf Langzeitbelichtungen. 

Wir erarbeiten uns alle Einstellungen der Kamera gemeinsam, setzen Graufilter ein, spielen mit dem Stativ, lernen Licht zu sehen und bearbeiten die Bilder gemeinsam am Rechner. 

Ich zeige euch den richtigen Umgang mit der Fotoausrüstung und gebe euch das Rüstzeug für die Zukunft. Ich erzähle euch meinen Zugang und meine Arbeitsweise der Landschaftsfotografie. Ihr bekommt Einblicke in meinen kompletten Workflow von der Auswahl der Location, über die Arbeit bis zur Bildbearbeitung. 

 

Zielsetzung des Workshops: 

  • Kameratechnik & Umgang mit verschiedenen Lichtsituationen
    (Langzeitbelichtungen; Panoramen; Spiel mit der Tiefenschärfe; etc..)
  • Technik & Zubehör (Stativ / Filter / Wahl der Objektive) 
  • Komposing & Bildgestaltung (Standort / Zeit / Schnitt) 
  • Bildbearbeitung & Workflows (Aufnahmeformate / Bearbeitung / Ausgabe) 
  • Bildbesprechungen & Finden des eigenen Stils


DAUER:
Donnerstag, 01.11 - Sonntag 04.11.2018
4 Tage / 3 Nächte 


DETAILS:
Ort: Venedig, Italien
Zeitrahmen: Beginn Donnerstag ab 13 Uhr / Ende Sonntag 11 Uhr
Teilnehmer: maximal 6 Personen
 

Welche Ausrüstung benötige ich zur Teilnahme am Workshop?
– System- oder Spiegelreflexkamera (KEINE Kompaktkameras!)
– Objektive: Weitwinkelobjektiv bis leichtes Teleobjektiv
– Stativ
– Graufilter (ND x64 und ND x1000) / Filtersets stehen zum Test zur Verfügung
Optional: Kabel- oder Funkauslöser
Optional: Laptop zur Bearbeitung des Bildmaterials

 

Für wen empfiehlt sich die Teilnahme:
Dieser Workshop über Landschaftsfotografie und Architekturfotografie mit Langzeitbelichtungen ist für Anfänger und fortgeschrittene Fotografen geeignet. Man benötigt wenige fotografische Grundkenntnisse und erzielt hohe Lernerfolge. Lerninteresse und die Bereitschaft Venedig ausgiebig auf dem Fußweg zu erkunden sollten mitgebracht werden.

Preis:
1150,- EUR
1050.- EUR (Frühbucherbonus: gültig bis zum 30 Juni 2018)

Darin inkludiert:
- 4 Tage Kursgebühr
- 3 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Frühstück im 4* Hotel Amadeus in Venedig (Einzelzimmerzuschlag 285,- Euro)
- Kursleiter
- Kursunterlagen
- Ortstaxe

Nicht inkludiert sind:
- Citytax 5 Euro / Person / Nacht ist vor Ort zu entrichten
- Mittag- & Abendessen / Getränke / sonstige Verpflegung
- Anreise / Abreise (Flugbuchung ist im Rahmen der Kursbuchung über Zugvogeltouristik möglich)
- Reise-Rücktrittsversicherung
- Auslandskrankenversicherung
- Gepäckversicherung

Nicht am Workshop teilnehmende Partner / Begleitpersonen sind natürlich ebenso willkommen und können gerne bei den Spaziergängen mitgehen. Hotelpreis auf Anfrage.

Zahlungen: Sobald die Mindestteilnehmerzahl erreicht ist, findet die Reise statt. Bei Anmeldung leite ich Eure Daten für die Abwicklung der Buchung an das Reisebüro Zugvogeltouristik weiter. 

Reisepartner:

 Brauschneider
 Brauschneider
 Brauschneider

Information des Veranstalters:
Preise pro Person! Mindestteilnehmerzahl 4 Personen. Bei Nichterreichen der angegebenen Mindestteilnehmerzahl bis 6. September, besteht ein Absagevorbehalt. Es gelten besondere Stornobedingungen: Bis 30 Tage vor Abreise 10%, bis 14 Tage 25 %, ab 3 Tagen vor Abreise 100%.

Veranstalter: Zugvogeltouristik GmbH, Eintragungsnummer 2014/0058. Gemäß Reisebürosicherungsverordnung (RSV) sind Kundengelder bei Pauschalreisen dieses Veranstalters unter folgenden Voraussetzungen abgesichert: Die Anzahlung erfolgt frühestens 11 Monate vor dem vereinbarten Ende der Reise und beträgt 10 % des Reisepreises. Die Restzahlung erfolgt frühestens 20 Tage vor Reiseantritt - Zug um Zug gegen Aushändigung der Reiseunterlagen an den Reisenden. Darüber hinausgehende oder vorzeitig geleistete An- bzw. Restzahlungen dürfen nicht gefordert werden und sind auch nicht abgesichert. Wir, Zugvogeltouristik GmbH, haben alle Reisenden, für von uns veranstaltete Reisen, bei der Zürich Insurance plc Niederlassung für Deutschland; DE-60252 Frankfurt am Main nach Maßgabe der österreichischen Reisebüroversicherungsverordnung – RSV, unter der Polizze Nr. 701.013.681.021 versichert. Ein direkter Anspruch des einzelnen Reisenden ist bei der Europäischen Reiseversicherung, Kratochwjlestr. 4, 1220 Wien, die als Abwicklungsstelle von dem Versicherer beauftragt ist, gegeben. Die Haftung des Versicherers beschränkt sich gegenüber dem Kunden auf den von ihm gezahlten Reisepreis und ist im Schadensfall mit der Gesamtversicherungssumme begrenzt. Sollte die Versicherungssumme zur Befriedigung sämtlicher Ansprüche nicht ausreichen, so werden die Forderungen der Kunden mit dem aliquoten Anteil erfüllt. Im Insolvenzfall sind sämtliche Ansprüche innerhalb von 8 Wochen direkt beim zuständigen Abwickler, der Europäischen Reiseversicherung Kratochwjlestr. 4, 1220 Wien, per Fax: +43 1 317 26 00 – 73498 anzumelden. Tippfehler & Änderungen vorbehalten. Tarifstand: Juni 2018.

Wir verarbeiten und verwalten Ihre Daten entsprechend der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (EU) 2016/679. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung unter http://www.zugvogeltouristik.at/service/datenschutz/

Earlier Event: January 1
Einzelcoaching Fotografie
Later Event: November 10
AUSGEBUCHT -Grundlagen der Fotografie